Unternehmen

Radgeber

Produkte

 
 

Qualität

Gerade beim Sicherheitsteil Rad ist Qualität auch dort von Bedeutung, wo sie auf den ersten Blick nicht zu sehen ist. Sie ist daher eine Sache des Vertrauens - zum Beispiel in der strikten Einhaltung der von der Erstausrüstungsindustrie vorgeschriebenen Materialgüten, in der Erfüllung von Lebensdaueranforderungen oder in der zuverlässigen Nennung von Anwendungsbereichen für Identräder.


Qualitätsingenieure sichern in jedem Stadium die Einhaltung unserer hohen Standards - bei Teilen und Produkten aus eigener Fertigung und bei Teilen bzw. Materialien von Zulieferern.
Werkstoffuntersuchungen, Spannungsanalysen, Lebensdauerprüfungen – Dies sind nur einige Schwerpunkte aus einem äußerst umfangreichen Prüfprogramm. Dass dabei modernste Mess- und Prüftechnik zum Einsatz kommt, versteht sich bei uns von selbst.

3D-Koordinaten-Messmaschine


So verwenden wir z.B. für die Prüfung der Lebensdauer von Rädern zweiaxiale Abrollprüfstande, auf welchen die Beanspruchung eines Rades auf der Rennstrecke - z.B. Nürburgring - unter härtesten Bedingungen nachge- fahren wird. Perfektes Qualitätsmanagement für die Sicherheit unserer Kunden - das wurde uns jüngst auch durch den weltweit wohl anerkanntesten QM-Zertifizierer, Lloyd's Register Quality Assurance, bestätigt.
So wurde uns das QM-Zertifikat nach ISO/TS 16949/2009 ausgehändigt. Diese harmonisierte Norm deckt dabei die gesamten Forderungen der internationalen Automobil-Hersteller an Qualitätsmanagementsysteme ab.

 

Zweiaxialer Räderprüfstand ZWARP


Mit diesem weltweit anerkannten Zertifikat haben wir die höchste im Automobilbereich derzeit geforderte Qualitäts- managementstufe erreicht. Die Wirksamkeit wird durch mindestens einmal jährlich durchgeführte externe und interne Audits sowie durch Feststellung wichtiger Quali- tätsabweichungen überwacht, angepasst und verbessert.

 

Computerunterstützte Qualitätssicherung CAQ


Qualität wird von jedem Mitarbeiter bei SÜDRAD geschaffen und gesichert!

 

Qualitätszertifikate